ROUTE242 2.0 - Ein neuer Meilenstein

Ich, der direkt aus der IT-Branche kommt, denke nicht in üblichen und gewöhnlichen Mustern aus langen Zyklen und Sequenzen, sondern ganz nach dem Konzept der Softwareentwicklung: kurz, prägnant und präzise. Genau in dieser Art und Weise denke ich auch bei Unternehmen an kurze Zyklen und Versionen.

Aus diesem Grund beginnt für mich das Jahr 2020 mit der Version 2.0. von ROUTE242.

ROUTE242 2.0 = ROUTE242 GmbH

Bei der ROUTE242 2.0 handelt es sich im erster Linie um eine geschäftliche Umstellung:

Das heißt, ich befinde mich momentan voll in der Gründung einer GmbH. Zukünftig werde ich daher nicht mehr als Freiberufler arbeiten, dafür wird ROUTE242 als Gesellschaft auftreten und selbst für sich stehen.

Die Formalitäten beim Notar sind bereits erledigt, die Kontoeröffnung im Gange und nun heißt es abwarten. Bis Ende Februar sollte alles unter Dach und Fach und erfolgreich abgeschlossen sein.

In einem separaten Blogartikel werde ich noch mal ausführlich auf alle Details und Fragen rund um die GmbH-Gründung eingehen.

ROUTE242 von 2.1 bis 3.0

ROUTE242 Meilensteine

Wichtige Zukunftspläne sind programmiert und große Ziele schon gesteckt, denn bis zur Version 3.0 möchte ich einige Dinge anpassen:

Dazu gehört auf jeden Fall die Entscheidung, nicht mehr alleine zu arbeiten. Mein Team soll wachsen, nicht zu rasant und extrem, aber dennoch Schritt für Schritt. Deshalb werde ich mich als allererstes verstärkt auf die Suche nach einem Entwickler machen.

Darüber hinaus hole ich mir auch noch Unterstützung von Freelancern und Unternehmen wie Steuerberater, Designern usw., um mich am Ende um mein Kerngeschäft kümmern zu können - der Softwareentwicklung.

Einen weiteren wichtigen Teil meiner Zeit widme ich dem Brainstorming rund um den Ausbau der Produktentwicklung: Über die Einzelheiten bin ich mir noch nicht genau im Klaren, aber ich hole mir Input und interessante Anreize u.a. aus meiner aktuellen Lektüre „Growth Hacking“. Dieses Buch werde ich noch einmal gesondert vorstellen, wenn es am Ende genug Mehrwert bietet.

Vorerst ist mein Auftragsbuch bis Ende des Jahres schon ganz gut mit verschiedenen Softwareprojekten für Kunden gefüllt. Auch der Umsatz sollte daher, nach ein paar Verhandlungen bezüglich des Stundenlohns, fürs Jahr 2020 steigen.

Next Step ROUTE242 2.2

Die nächste Zwischenversion ist also für mich erstmal die Gründung der GmbH bis Ende Februar abzuschließen. Dann wird aus der aktuellen „ROUTE242 GmbH in Gründung“ die ROUTE242 GmbH. (Und ja, die Bezeichnung in Gründung gibt es tatsächlich.)

Ich bin guter Hoffnung, dass all das bis Ende Februar 2020 klappt.

Nebenbei steht auch noch ganz viel Bürokratisches an: Verträge aufsetzen für mich als Geschäftsführer und rechtliche Themen klären wie Impressum, Signaturen und Rechnungen.

Auf gehts

So, das war ein erster, kurzer Ausblick in die Zukunft meiner neuen Zukunftsprojekte. Ich nehme mir vor, diese Release Notes von ROUTE242 jetzt monatlich zu veröffentlichen, um euch am Laufenden zu halten und euch ein wenig über meinen Weg zu informieren - und vielleicht sind die ein oder anderen Themen ja auch für euch spannend und hilfreich!

Wir können uns gerne austauschen. Falls ihr Fragen habt, dann postest diese gerne in die Kommentare.

Gefällt Dir was Du siehst? Interessiert dich der weitere Weg?


Dann trage Dich doch einfach für den ROUTE242-Newsletter ein.

Erhalte kostenlose Tipps und Kurse direkt in dein Postfach mit all meinen Erfahrungen.

Kostenlos für dich. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?